alle Nierenkrankheiten von A-Z
Home

Fachbücher

Nierenkrebs

Informationen zur Nierenerkrankung "Nierenkrebs"

Nierenkrebs ist eine bösartige Zellveränderung, die meist bei Menschen über 50 Jahren auftritt. Die Ursachen sind nicht genau bekannt, Risikofaktoren sind wahrscheinlich Zigarettenrauch, Missbrauch von Schmerzmitteln und Übergewicht. Die Tumorzellen können sich schnell auf andere Organe und Teile des Körpers ausbreiten, weshalb eine rechtzeitige Diagnose überlebenswichtig ist. Oft wird Nierenkrebs aber nur zufällig bei einer Routineuntersuchung entdeckt.

Typische Symptome von Nierenkrebs sind u.a. Blut im Harn, Schmerzen, Gewichtsverlust, Bluthochdruck und Blutarmut.

Um einen Nierentumor eindeutig diagnostizieren zu können, muss der Arzt eine Ultraschalluntersuchung sowie eine Computer-Tomographie des Bauchraumes durchführen. Um Metastasen aufzuspüren, werden Röntgenbilder vom Brustkorb gemacht.

Wird der Nierenkrebs frühzeitig erkannt, kann er durch eine Operation und durch Medikamente vollständig geheilt werden. Da der Arzt aber oft zu spät aufgesucht wird und die Metastasen sich schon über den Körper verteilt haben, ist die durchschnittliche Überlebensrate gering.


Werbung

Fußballbundesliga
Ernährungspyramide

(c) 2006 by nierenerkrankungen.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum