alle Nierenkrankheiten von A-Z
Home

Fachbücher

Nierenzysten

Informationen zur Nierenerkrankung "Nierenzysten"

Nierenzysten sind einzelne Gewebehohlräume, die mit Wasser gefüllt sind.

Nierenzysten verursachen in den meisten Fällen keine Beschwerden und werden zufällig entdeckt. Große Zysten können unspezifische Druckschmerzen verursachen oder den Magen-Darm-Trakt beeinflussen.

Wird eine Nierenzyste per Ultraschall oder Computertomographie diagnostiziert und besteht der Verdacht auf Bösartigkeit, sollte zusätzlich eine Nierenspiegelung durchgeführt werden.

Meistens ist keine Behandlung erforderlich, bei Beschwerden kann die Nierenzyste aber operativ entfernt werden. Da Nierenzysten wachsen und die Beschwerden sich verschlimmern können, ist bei Schmerzen eine frühzeitige Operation empfehlenswert.


Werbung

Fußballbundesliga
Ernährungspyramide

(c) 2006 by nierenerkrankungen.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum